1947 geboren in Gelsenkirchen, lebt und arbeitet heute in Herne
1962 Beginn musikalischer Tätigkeit im kirchlichen Raum
1966-1971 Theologiestudium in Bochum und Marburg
1971-2004 Pfarrer und Synodaljugendpfarrer im Kirchenkreis Herne
1978-1993 Veröffentlichung verschiedener LPs, Lyrikbände und Sachbücher
1994 Beginn der Malerei
1996 Mitglied im Herner Künstlerbund
1997 Erste Einzelausstellung
1998 Beginn längerer Aufenthalte in Nordschweden, dadurch neue Motive und Materialien
2004 Intensivierung der künstlerischen Tätigkeiten nach Pensionierung
2012 Die ersten Brennholz-Monotypien
  Kunst-und Kulturbeauftragter des Kirchenkreises Herne
2013 Mitgründer der Gruppe „crikraculum“
2015 Start des Projektes „crikraculum Kunstüberraschung“
2016 Erste Verbindung von Malerei und Lyrik mit dem Band „Stationen“
  Erste Ausstellung mit „crikraculum“
2017 Erste Ausstellung im Ausland